Durchsuche Kategorien

Wohnen

Wir arbeiten in der Stadt und wohnen auf dem Land und das als Selbstständige. Ein paar Zeilen über unsere neue Arbeitssituatuion jetzt auf ichsowirso.de

Stadtbüro trotz Landabenteuer // Unsere neue Arbeitssituation

Große Entscheidungen erfordern Mut.
Abenteuer erfordern Mut.

Eigentlich bin ich gar nicht so mutig. Sicherheit bedeutet mir viel, auch wenn mir ein Orakel mal gesagt hat, ich bin der Typ für großes Risiko und maximalen Gewinn. Klingt auch gut finde ich. Wenn es aber um Veränderungen geht, könnte für mich auch oft einfach alles so bleiben wie es ist.
Jetzt ist die Sache aber geritzt, wir sind auf„s Land gezogen und arbeiten weiter in der Stadt. Wir pendeln, und das als selbstständige….

Eingewöhnungszeit n unserem neuen Haus auf dem Land. Wir sind hell und skandinavisch eingerichtet. Hier unser Zimmer mit Balken und Hängepflanze| Ichsowirso.de

Habt ihr euch eingewöhnt? // Die ersten Wochen als Landhaus Bewohnerin

Ob wir gut angekommen sind und uns schon eingelebt haben? Ich weiß es irgendwie gar nicht so recht.
Wir wohnen jetzt zwei Wochen im neuen Haus und irgendwie bin ich noch immer völlig durcheinander.

Auch wenn alle Kartons ausgepackt sind, hat irgendwie Vieles noch nicht so richtig seinen Platz gefunden. Kleinigkeiten die das Leben leichter machen, fehlen noch. Vom Klorollenhalter bis zur Schlüsselablage gibt es noch keine Lösungen und so landen Briefe, Schlüssel, Kugelschreiber und alles was so rum fliegt auf…

Unsere neuen Gartenmöbel in unserer Gartenlounge im Innenhof unseres alten Bauernhauses ist so gemütlich, dass ich auch hier wohnen könnte. Mehr dazu auf dem Blog! | Ichsowirso.de

Gartenmöbel und große Innenhofliebe

Werbung in Kooperation mit Tchibo
Weil ihr alle so neugierig auf unser neues Heim und anscheinend auch auf unsere neuen Gartenmöbel seid, habe ich mich ganz besonders beeeilt, um euch einen meiner neuen Lieblingsplätze zu zeigen: Unseren kleinen Innenhof. Bei den momentanen Temperaturen fühlt es sich, als ob wir aufauf einer Finca in Spanien sitzen.
Schon bei der Besichtigung unseres kleinen Häusschens im Hamburger Umland habe ich mir vorgestellt, wie ich hier sitze und in die Maisfelder gucke. Ein Glas Wein…

Umziehen und Ausmisten nach System. Wie ich das Chaos bei uns Zuhause angehe und es schaffe nicht unterzugehen jetzt auf dem Blog | Ichsowirso.de

Ausmisten // So läuft das hier bei uns

Ausmisten – ein rotes Tuch für jeden – oder? Vielleicht auch für den einen oder anderen ein befreiendes Gefühl. Mich überkommen jedes Mal ambivalente Gefühle. Wenn ich ans Ausmisten denke, dann kommt erst mal ein schwerer tiefer Atemzug und ein langes „uuuuuffffff“ aus mir.
Dann überkommen mich Wellen der Motivation und ich hole einen bis mehrere große Müllbeutel und lege los. Was nicht bei drei auf den Regalen ist, wird weg geschmissen oder weg sortiert.
Trotz euphorischer Wegschmeißpanik versuche ich noch…

Umziehen mit Kindern ist ein sehr sensibles Thema. Für die Löwen haben wir uns ein paar Anhaltspunkte überlegt, damit sie den Umzug etwas leichter begreifen

Umziehen // Wie können Kinder das begreifen

Werbung für huckepack

In drei Wochen ziehen wir um. Die ganze Familie… jedes Kuscheltier und jede Vase. Also fast jede Vase. Wir fangen an auszusortieren, Sachen zu verkaufen und uns Gedanken zu machen, wie unser Leben dort sein wird, was wir so Neues brauchen und was wir bedenken müssen. Vorbereitung ist quasi mein Zweiter Vorname und ich freue mich auf die Zeit des Pläneschmiedens und Anpackens.
Im Moment machen wir uns viele Gedanken, wie wir das Thema mit den Kindern am…

Wir verlassen Hamburg und mieten ein Haus im Speckgürtel. Für mich ist es wirklich schwer nicht mehr sagen zu können, dass ich in Hamburg wohne, mein Autokennzeichen zu ändern und gefühlt meine Coolness am Ortsausgangsschild abzugeben. Ab ins Traumhaus, ab ins Abenteuer!

Unser Traum vom Haus // Wir ziehen aufs Land!

Tusch!

Es ist soweit, wir haben ein Haus gefunden. Alles kam anders und schneller als gedacht. Es wird sich einiges ändern, denn wir machen einen riesigen Schritt. Einen Schritt, der für mich als lokalpatriotische Hamburgerin wahrscheinlich schwer werden wird. Wir verlassen die Stadt! Es zieht uns 35km weiter nördlich nach Schleswig Holstein.
Was wir wollten
Wir wollten einen Ort wo wir uns zuhause fühlen und der all unsere Bedürfnisse nach etwas mehr grün und weniger Trubel befriedigt. Wir möchten einen Ort für…

Wir wollen nicht weiter in einer Hamburger Wohnung wohnen sondern in ein Haus ziehen. Und das am liebsten mitten in der Stadt. Wie sich unsere Pläne vom Haus in Hamburg entwickeln lest ihr jetzt auf dem Blog. | Ichsowirso.de

Unser Traum vom Haus in Hamburg- so ist der Plan

Es ist schon ein Weilchen her, dass wir uns in den Gedanken verliebt haben, unser Auto direkt vor unserem Haus zu parken, die Kinder in den Garten zum Spielen zu schicken, Gemüse zu pflanzen und unsere Wohnqualität durch das Leben in einem Haus zu verbessern. Und ständig begleiten uns Zweifel und Sorgen die eine so große Veränderung mit sich bringt.
Warum denn überhaupt umziehen?
Warum wir denn überhaupt raus wollen aus unserer Wohnung, hat mich eine Freundin neulich gefragt. Ja, wir…

Lokaldesign

Neue Ecken in unserem Zuhause – von Lokaldesign

Kennt ihr den Möbelladen direkt auf der ersten Ecke am Schulterblatt? Das ist Lokaldesign. Ein Laden mit einem ganz wunderbaren Konzept.
Hier gibt es Möbel und kleinere Interior-Schmankerl von Jungdesignern. Fernab von Massenware hat die Inhaberin Katharina hier ein feines Sortiment zusammengestellt. Von handgefertigten Tischen, über Lampen, Bilderrahmen, Bildern uvm. gibt es eine Vielfalt für Wohnzimmer, Küche und Schlafzimmer. Der Unterschied zu vielen anderen Läden ist dabei allerdings, dass Lokaldesign einen direkten Bezug zu den Desginern vermittelt. Katharina kennt alle…

So wollen wir Leben // Steenkampsiedlung

Schon vor ein paar Jahren hat uns meine Schwiegermutter von der Steenkampsiedlung erzählt. Sie hat uns immer wieder von Immobilien erzählt, die dort zum Verkauf standen.
Vor ein paar Jahren war das, als wir noch Vino trinkend in der Abendsonne auf dem Schulterblatt saßen. Als wir am Wochenende Frühstücken gegangen sind und von jeder Party nach Hause laufen konnten. Damals konnten wir uns ganz bestimmt nicht vorstellen so weit weg zu wohnen. Ja ja, dahinten beim Volkspark. Für uns waren…