Gartenmöbel und große Innenhofliebe

Werbung in Kooperation mit Tchibo
Weil ihr alle so neugierig auf unser neues Heim und anscheinend auch auf unsere neuen Gartenmöbel seid, habe ich mich ganz besonders beeeilt, um euch einen meiner neuen Lieblingsplätze zu zeigen: Unseren kleinen Innenhof. Bei den momentanen Temperaturen fühlt es sich, als ob wir aufauf einer Finca in Spanien sitzen.
Schon bei der Besichtigung unseres kleinen Häusschens im Hamburger Umland habe ich mir vorgestellt, wie ich hier sitze und in die Maisfelder gucke. Ein Glas Wein oder ein kühles Getränk in der Hand und das sanfte Licht der Lichterketten auf der Haut mischt sich mit der Abendsonne.

Neuer Lieblingsplatz im mini Innenhof

Mittlerweile sind wir eingezogen und neben dem Umzugschaos versuche ich besonders schnell, gemütliche Ecken zu schaffen, in denen wir ein wenig Luft holen und das Chaos ein bisschen vergessen können.
Unser kleiner Innenhof liegt direkt an der Küche und hat genau die richtige Größe für eine kleine gesellige Runde. Ich bin gespannt wie oft wir wohl hinten im großen Garten sitzen werden und wie oft es uns in unserern gemütlichen Innenhof zieht.
Gerade bei diesem Temperaturen kommt es mir ein bisschen vor, wie eine Wohnküche.  Der Innenhof hat fast den ganzen Tag Schatten. Auf unseren neuen Gartensofas kann jemand auf den gemütlichen neuen Sofas lümmeln,  während der andere in der Küche rödelt.

Die neuen Gartenmöbel von Tchibo

Unsere neuen Gartenmöbel aus Eukalyptusholz sind von Tchibo und so mega bequem und stylisch, dass ich sie mir sogar in meinem Wohnzimmer vorstellen könnte. Die Kissen sind gemütlich weich und man kann die Textilbezüge einfach anbehmen und waschen. Das ist echt klasse, denn bei uns hat es keine fünf Minuten gedauert, bis die ersten himbeerverschmierten Kinderhände das Sofa mit Flecken verziert haben. Praktisch finde ich auch, dass die Kissen mit Klettstreifen fixiert werden und so nicht immer verrutschen. Da lümmelt es sich entspannter. Der freistehende Beistelltisch ist ebenfalls aus Eukalyptusholz und kann ganz flexibel nach Bedarf verschoben werden. Wenn ich ihn vor das Sofa schiebe, kann ich da drann sogar ganz komfortabel mit dem Laptop abreiten.

So ganz fertig ist die Innenhof Ecke noch nicht, aber als die Sofas standen und die Lichterketten aufgehängt waren, habe ich mich gleich so angekommen gefühlt. Vermutlich werden wir sogar noch unseren Grill in die Ecke stellen, weil die Nähe zur Küche einfach unschlagbar ist. Die Gartenmöbel von Tchibo haben es mir auf jeden Fall richtig angetan. Schlichtes Design und eine vielfälltige Auswahl. Da werde ich auf jeden Fall auch noch mal nach einem kleinen Esstisch stöbern.
Als super leckeren Drink habe ich uns heute hier ein feines Weißwein- Sommergetränk kredenzt.
Herrlich erfrischend!

Rezept für meinen schnellen Sommerdrink

4 Eiswürfel // 0,2 l Weißwein // 1 EL Holunderblütensirup // 3 Blätter Basilikum // 8 gefrorene Himbeeren
Für die Kinder, kann man statt Wein einfach Wasser nehmen!

Achtung Achtung, die Sofas sind sogar gerade reduziert!

Richtig gut finde ich auch, dass Tchibo bei Holz- und Papierprodukten auf Nachhaltigkeit achtet. 40% der verbauten Hölzer stammen bereits aus Nachhaltigem Holz und Tchibo ist stetig dabei ihre Porduktionen dahingehend auszubauen. Das Eukalyptus Holz unserer neuen Gartenmöbel ist nach dem Forest Stewardship Council® zertifiziert und ist ein robustes und langlebiges Material mit schöner, gleichmäßiger Maserung. Mehr zur Nachhaltigkeit bei Tchibo

So, ich hole jetzt ne Runde Eis für mich und die Löwen aus dem Gefrierer und lümmel mich in meine neue Lieblingsecke.

Schlagwörter: , , ,

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung, ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.