Hamburg erleben / Lieblings Spieli- Planten un Blomen

Werbung mit hella Mineralbrunnen

Planten und blomen ist wohl das vielseitigste grüne Fleckchen mitten in der Stadt. Ein tolles Ausflugsziel in Hamburg und ein super Picknickplatz.
Ein Ausflug ins Grüne

Es ist gar nicht so leicht, mitten in der Stadt eine kleine grüne Oase zu finden. Außer man wohnt direkt in der Schanze, denn da liegt die riesengroße und wunderbar bunte Parklandschaft, die mich immer wieder aufs Neue verzaubert. Planten un Blomen ist ein Grünzug, der sich von St.Pauli bis in die Innenstadt zieht und so wunderbar grün und vielseitig ist, dass wir gar nicht genug davon kriegen können.
Wir verbringen mehrere Nachmittage die Woche hier und jedes Mal erleben wir etwas Neues. Wenn ich mit den Löwen so durch die Parkanlage streuner, wir an jedem Wasserbecken stehen bleiben, um mindestens die Füße rein zu stecken, beobachte ich die Menschen um mich herum. Sie liegen mit einer Decke auf der Wiese oder sonnen sich in einem der großen und gemütlichen weißen Lehnstühle und ich bereue, dass ich nicht schon vor den Löwen mehr Zeit hier verbracht habe..
Tatsächlich verbinde ich den Park auch ganz stark mit meiner Kindheit, in der wir Stunden mit meiner Mutter und meiner Schwester in der parkeigenen Töpferwerkstatt oder auf einem der grandiosen Spielplätzen verbracht haben.
Die Löwen lieben es, jetzt einfach durch den Park zu stromern und alles zu entdecken, Wasserfälle, Tiere, Spielplätze, bunte Blumen und Programm. Enten füttern, auf Bäume klettern und sich einfach treiben lassen. Am Ende oder zwischendurch landen wir immer auf einem der tollen Spielplätze.

Unser Lieblingsziel im Planten un Blomen

Eines unserer Lieblingsziele ist der  große Spielplatz an den Wallanlagen. Der Parkeingang an der U-Bahn Station St. Pauli führt einen direkt auf den vielseitigen und weitläufigen Spieli. Klettern, rutschen, Seilbahn fahren und sogar jede Menge Wasser locken die Löwen und sie ziehen sofort los, so dass uns ein Moment Ruhe auf unserer Picknick Decke geschenkt wird.  Direkt am Spieli- in Blick nähe- gibt es nämlich eine riesengroße Wiese, auf der im Sommer alle mit ihren Decken liegen. Das gibt dem ganzen so eine schöne und entspannte Atmosphäre, anders als wenn alle Mamas und Papas sich in Warteposition um die Spielgeräte scharen. Für Toilette und Kaffeedurst ist auch gesorgt, denn direkt an der Rollschuhbahn / Eisbahn gibt es ein nettes Park Café. Wir sind aber eher so die Picknicker, vor allem, wenn der ganze Park voller gemütlicher Fleckchen ist.

Planten und blomen ist wohl das vielseitigste grüne Fleckchen mitten in der Stadt. Ein tolles Ausflugsziel in Hamburg und ein super Picknickplatz.

Picknick mit hella Mineralbrunnen

Gerade im Sommer gibt es bei uns eigentlich immer ein ganz unkompliziertes Picknick mit Obst, ein paar Keksen und Trinken. Normalerweise Wasser, gerade wenn es so heiß ist. Aber bei diesem Ausflug hatten wir ganz besonders leckere und sommerlich frische Getränke dabei. Die Garten.Klassiker von hella Mineralbrunnen gibt es in den Sorten Sauerkirsche, Johannisbeere und Rhabarber. Für mich war eigentlich klar, dass Rhabarber meine Lieblingssorte sein wird, denn ich liebe Getränke mit Rhababer, muss aber sagen, dass ich die leicht herbe Johannisbeere auch absolut lecker finde. Die Löwen haben sich von den tollen Farben der Getränke natürlich gleich magisch angezogen gefühlt und wollten alle probieren. Einen Liebling konnte ich nicht raus finden. „Alle lecker!“ war die Aussage dazu.
Gerade, wenn es so heiß ist und die Löwen viel trinken sollen, klappt es ganz gut einfach einen Schuss hella Garten-Klassiker johannisbeere mit Wasser zu mischen. Strohhalm, Eiswürfel und ein paar frische Beeren dazu und fertig ist der perfekte Kinder-Cocktail.

Die hella Garten-Klassiker enthalten hauptsächlich natürliches hella Mineralwasser mit Kohlensäure und 10 % Direktsaft und sie sind frei von Aromazusätzen und Süßstoffen.

 

Highlights direkt ums Eck!

Direkt neben unserem Lieblings Spieli liegt übrigens die Rollschuhbahn, diese verwandelt sich im Winter zur Schlittschuhbahn und im Sommer kann man einfach auf die Bahn und ne runde flitzen. Unser Highlight als Kinder war wie gesagt die Töpferstube die sich oberhalb der Spielplatzes befindet. Dort kann man für `nen schmalen Taler einfach drauf los töpfern und kreativ sein. Die Sachen werden dann vor Ort gebrannt und können ein paar Tage später abgeholt oder noch bemalt werden. Meine Schwester und ich haben als Kinder zahlreiche Töpferschätze kreiert und so waren die Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke für die Familie immer sicher.
Direkt neben der Töpferstube gibt es noch riesige Trampoline, Minigolf und Eis. Ihr könnt es euch denken, auch ein Highlight für meine Kinderseele. Momentan sind die Löwen noch ganz happy mit dem Spielplatz , aber ich freue mich schon auf unsere erste Partie Minigolf.

Der Park ist wirklich riesig und hat so viele tolle Ecken, gerne würde ich euch von jeder einzelnen vorschwärmen aber das schaffe ich in einem Blogpost nicht. Guckt euch hier mal den Parkplan an.

Ich habe hier noch mal ein paar weitere unserer Highlights zusammen gefasst

Plastik Berge
Ein weitere toller Spielplatz ist der Plastikberge Spieli, für alle Kletterbegeisterten genau das richtige. Es gibt einen abgegrenzten Kleinkindbereich und einen kleinen Kiosk für Eis oder Pommes gibt es dort auch!

Wasserlichtspiele
Wollt ihr mal was Romantisches? Schnappt euch ein Picknick, `ne Decke und euren Liebsten und geht abends zu den Waserlichtkonzerten. Unter freiem Himmel gibt es hier eine kleine Show aus Wasser, Musik und Licht. Das muss ich auch dringend mal wieder machen!

Veranstaltungen
Neben den Lichtspielen gibt es immer wieder tolle Veranstaltungen auch für Kinder. Zirkus, Kindertheater oder Konzerte, alle aktuellen Veranstaltungen findet ihr hier

Botanischer Garten
Über den Botanischen Garten habe ich euch hier schon mal berichtet. Ich liebe es dort durch Dschungelpflanzen und Kakteen zu schlendern.

Naherholungsgebiet ist wohl der richtige Begriff

Wisst ihr was für mich Erholung und Entspannung ist? Klar, früher hätte ich was anderes geantwortet, aber heute würde ich sagen, dass es für mich Entspannung ist, wenn ich mit meinen Kindern einen Ausflug machen kann, wo nicht all meine Synapsen auf Alarmmodus stehen. Wo die beiden einfach mal machen können. Stehen bleiben, Tiere beobachten, Blumen entdecken, mit dem Laufrad über große Wiesen flitzen. Ein Päuschen mit Eis, Obst und Schorle und weiter geht’s.

Wie kommt ihr dahin?

Es gibt viele Eingänge rund um den Park. Starten könnt ihr also entweder aus der Innenstadt oder der Schanze. Die U-Bahn St. Pauli, Dammtor oder Stephansplatz sind am dichtesten. Parkmöglichkeiten gibt es rund um den Park jede Menge.
Alle Infos zu unserem liebsten Fleckchen Grün inmitten der Stadt finde ihr hier auf der Website von Planten und Blomen

Tipp:

Für Zuhause lässt sich aus den hella Garten-Klassikern auch ein super Eis machen. Wir haben neulich Eisförmchen bis zur Hälfte mit der hella Garten-Klassiker johannisbeere gefüllt und nach ein paar Stunden im Gefrierschrank dann die andere Eisförmchenhälfte mit Blaubeerjoghurt aufgefüllt. Yummie!

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung, ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.