Individuelle Geschenke // Gestaltete Becher als Platzkarten

Werbung
Für unsere nächste Frühstückseinladung habe ich mir ein besonderes kleines Highlight überlegt. Platzkarten müssen ja nicht immer aus Papier sein und danach dann weg geschmissen werden.
Mit den Porzellan Pinselstiften von edding habe ich für jeden Gast einen eigenen Becher gestaltet. Ich habe die Farbe eingebrannt, so dass die Becher nun so sogar spülmaschinenfest sind.

Gestaltete Becher als kleines Geschenk für die Gäste


Die bunten Becher nutze ich als Platzkarte und gleichzeitig als kleines Geschenk, denn jeder Gast kann seinen Becher danach mitnehmen. Ein Geschenk das selbstgemacht ist, von Herzen kommt und immer Platz für den nächsten Kaffee Energieschub hat. Oder natürlich für einen ruhigen Tee Moment auf dem Sofa, wenn man das gerade braucht. Die Tasse und eine Liebe Karte dazu sind auch ein super Geschenk zum Muttertag.
Es gibt natürlich auch Gäste die immer wieder kommen und sich dann immer über ihren eigenen Becher freuen dürfen, wenn ich die schönen Tassen lieber in meinem Schrank behalte.

Becher bemalen mit den Porzellanstiften von edding

Mit den Porzellan Pinselstiften von edding können aber natürlich nicht nur Becher bemalt werden, jede Art von Porzellan kann damit individualisiert und gestaltet werden.
Mir hat es so Spaß gemacht die Becher zu gestalten, dass ich aufpassen musste nicht noch mehr unseres weißen Geschirrs in die Finger zu kriegen. Das hat auf jeden Fall Suchtpotential und ist auch mit Kindern eine richtig schöne Idee. Mit den Löwen habe ich auch etwas Schönes gemacht, aber das verrate ich noch nicht.


1)Die Keramik am besten einmal mit Spülmittel oder in derm Geschirspüler reinigen
2) Nun könnt ihr los legen und eure Becher mit der flexiblen Pinselspitze ganz nach euren Wünschen gestalten. Die Tinte der Stifte ist wasserbasiert und lässt sich duch die cremige Konsistenz ganz leicht gleichmäßig auftragen ohne Laufnasen zu bilden. Die Farbe trocknet schnell und ist extrem lichtbeständig.
3) Richtig super ist, dass ihr die Farbe vor dem Trocknen noch super mit einem Wattestäbchen oder einem feuchten Tuch korrigieren könnt, wenn mal was scheif geht oder ihr euch euer Design doch anders vorgestellt habt.
4) Wenn ihr fertig seid, lasst ihr die Farbe ca. 15 min. trocknen
5) Den Backofen auf 160 Grad vorheizen und die Keramik dann 25min. im Ofen einbrennen.
6) Nach dem Einbrennen ist die Bemalung auf dem Porzellan spülmaschinenfest bis 50° C.

Es gibt 15 verschiedene Farben und drei fertig kombinierte Sets aus tollen Farben. Ich habe mir für mein DIY hier nur die Frühlingshaften Farben raus gesucht und diese für einen starken Kontrast mit Schwarz kombiniert.

Mir gefallen meien Ergebnisse wirklich super und ich hätte noch ewig weiter machen können. Diese Becher habe ich jetzt auf jeden Fall verschenkt, also kann ich zum nächsten Brunch gleich wieder neue gestalten. Super Sache! Neben den Becher lassen sich auch ganz wunderbar Eierbecher, Gläser oder Vasen gestalten.

Für den Muttertag finde ich aber die Idee eines ganz individuellen Bechers für viele Wohlfühlmomente eine richtig schöne Kleinigkeit von Herzen.

Tolle weitere Ideen zur Muttertags Kampagne von edding findet ihr hier

Schlagwörter: , , , ,

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

2 Kommentare

  1. Antworten

    Barbara

    7. April 2019

    Hallo Lisa,
    So eine schöne Idee auch als Geschenk für Ostern oder jetzt Muttertag
    Danke für den Tip und diese Stifte von Edding kannte ich bisher noch nicht.

    Liebe Grüsse
    Barbara

  2. Antworten

    Manon

    7. April 2019

    Liebe Lisa,
    bester Tipp at the moment!
    Bin gerade voll in Taufplanung und da kommt dies total gelegen.
    Wo hast du die tollen Becher mit Untersetzer denn gefunden?
    Liebste Frühlingsgrüße
    Manon

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN

Ich stimme zu.