Rezept // Gurkensirup mit Zitrone

GurkenlimoHach, wie herrlich Sommerlich es in den letzten Tagen war. Ja, jetzt ist es wieder etwas abgekühlt und ich hoffe ganz dolle, dass es das nun noch nicht war für diesen Sommer. Ich komme nämlich gerade erst so richtig in Fahrt und freue mich noch auf viele heiße Tage, Grillabende und kühle Drinks.
Einer meiner liebsten Sommer Aromen in Drinks ist die Gurke. Ein Trend, der vor einiger Zeit noch nicht so denkbar für mich war aber bereits letzten Sommer hat es mir die Cucumis Limo angetan und die Leidenschaft geht diesen Sommer weiter.

Darum habe ich mich mal an ein Rezept für einen Gurken-Zitronen Sirup gemacht und ich bin begeistert.

Der Sirup ist gurkig und durch die Zitrone super frisch. Und vorallem ist er super vielseitig einsetzbar. Das ist bei Sirup ja meistens so, deshalb liebe ich ihn auch so. Dieser Kollege hier macht sich ganz wunderbar als einfache Limo mit Eiswürfeln, also mit Selter aufgefüllt.
Aber ihm stehen natürlich auch Prosecco und Gin ganz hervorragend.
Bei Siurp ist die Tücke ja immer der Zucker. Meistens sind die Drinks einfach nur süß, ich versuche daher immer den Sirup etwas weniger süß zu machen. So kommt der Gurken und Zitronen Geschmack besser durch und der Kalorienzähler freut sich auch.

Hier kommt das Rezept für  den Gurkensirup mit Zitrone

DAS BRACUHT IHR FÜR CA. 750 ML SIRUP
2 Bio Salatgurken //4 Bio Zitronen // 300 g Zucker // 500 ml Wasser // Flaschen zum Abfüllen

SO WIRDS GEMACHT:
– Gurken waschen und mit Schale grob raspeln
– Zitronenschale abreiben. Abrieb und Gurkenraspel zusammen mit dem Wasser ca. 15 min köcheln lassen.
– Den Saft durch ein Sieb abseien und den Gurkenmatsch  (nach dem Abkühlen) dann durch ein Küchentuch ausdrücken.
– Die Zitronen auspressen und den Saft zu dem Gurkensaft geben.
– Den Zucker und den Saft zusammen 20 min köcheln.
– Abschmecken und nach Geschmack an Zucker und Zitronenmengen etwas herumspielen. Ich mag ihn säuerlich, frisch und nicht zu süß.
– Den fertigen Sirup in die Flaschen abfüllen und in den Kühlschrank stellen.

Er hält sich ein paar Wochen im Kühlschrank.

Mix ihn mit Mate und Vodka

Super lecker schmeckt der süße Sirup auch als Longdrink Mix zum Beispiel mit Vodka und Club-Mate gemischt.
Dazu einfach eine Flasche Club Mate mit 4cl Vodka und 4cl fertigem Sirup mischen und auf Eis servieren. Ist ein super Sommerdrink für laue Sommernächte und wilde Gartenparties.

Merken

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

1 Comment

  1. Antworten

    Nathalie

    6. Juni 2017

    Boah… hört sich so lecker an. Wird nach dem Urlaub ausprobiert

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN