Lütt Hütt – Urlaub an der See

Vor einiger Zeit habe ich in einem Magazin eine wirkliche Perle für Kurzurlaube entdeckt.
Ich hab die Fotos gesehen und gedacht, dass dies ganz sicher mal wieder eine dieser wundervollen Unterkünfte ist, die ich mir erst im nächsten Leben leisten kann. Zum Glück habe ich trotzdem angefragt und musste feststellen, dass die Preise absolut fair sind.

Lütt Hütt hohwacht

Das Lütt Hütt in Hohwacht hat uns verzaubert.
Michaela und Olaf haben die kleine Häuserreihe direkt am Strand der Hohwachter Bucht so liebevoll und stilvoll eingerichtet, dass man sich dort einfach wohl fühlen muss.
Okay, eigentlich muss ich sagen, dass ich die kleinen Apartments gar nicht von innen hätte sehen müssen um ihnen zu verfallen, denn ich habe mich schon gleich in die kleinen roten Häuschen verguckt. Ein kleiner Traum vom Schwedenurlaub und das nur knapp 1,5 Std. von Hamburg entfernt.

Das große Haus in der Mitte wird von 4 charmanten Apartments mit je 4-5 Schlafplätzen umgeben.
Jedes hat eine gemütliche Hochebene mit Schlafplätzen. Hochebenen lassen schon in jedem Dänemarkurlaub mein Herz höher schlagen.

Jedes Haus hat einen eigenen Balkon und die Sonne kann man besonders gut auf der Veranda vor dem Häusschen genießen. Wenn man dann so in der Sonne frühstückt, muss man mit vielen interessierten Blicken der Passanten rechnen. Die sind den kleinen Pipi Langstumpf-Häuschen wohl auch sofort verfallen.

Ein großer Gemeinschaftsgarten mit Grill, Liegen und einer heißen Tonne eigenen sich super zum rumhängen, Ball spielen oder Picknicken. Schon als ich und mein Herzmann das erste mal dort waren habe ich mir vorgestellt, wie es wohl wäre, wenn wir später mit unseren Lütten dort rumtoben. Das rückt nun in greifbare Nähe.
Silvester haben wir schon mal dort gefeiert und als wir die großen Neuigkeiten der Zwillinge bekommen haben, waren wir erstmal ein paar Tage im Lütt Hütt. Ich hänge irgendwie an diesen kleinen Häuschen und verbinde schon jetzt so viele tolle Erinnerungen damit.
In den Tagen nach dem wir von der Schwangerschaft erfahren haben hat mein Körper mir mal gezeigt, was es heißt schwanger zu sein und mir ging es echt nicht gut. Da war es ganz besonders toll, aus dem Bett zu fallen und mit den Füßen im Sand zu stecken. Nur auf den frisch geräucherten Fisch von gegenüber habe ich aufgrund der kleinen Löwen in meinem Bauch dann lieber verzichtet. Yummie!

Als es mir etwas besser ging haben wir nach einer Partie Minogolf noch lecker in der top ausgestatteten Küche gekocht und die Seele baumeln lassen.

Ein Urlaubsziel in der Nähe welches ich euch wirklich wärmstens empfehlen kann! Schaut doch auch mal für ein Wochenende im Lütt Hütt vorbei, aber lasst uns noch ein paar freie Termine um mit den Löwen am Strand rumzuhängen!

Hier gehts zur Homepage vom Lütt Hütt!

Schlagwörter: , , ,

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

4 Kommentare

  1. Antworten

    Sylke

    13. April 2015

    Moin Moin Lisa,
    das klingt ja wirklich ein wenig nach Schweden.
    Vielen Dank für den tollen Tipp
    Sylke

  2. Antworten

    Anna

    13. April 2015

    Liebe Lisa,

    vielen Dank für diesen wundervollen Tipp! Ich habe gleich mal angefragt, so ein kleines süsses Häuschen ist ja mein Traum und auch noch fast um die Ecke.
    Liebste Grüße,
    Anna

    • Antworten

      Lisa

      18. April 2015

      Oh wie schön! Und habt ihr was gebucht?

  3. Antworten

    Natalia

    27. April 2015

    Ich finde Urlaube in einem eigenen Häuschen immer am entspannendsten 🙂 Der erste Eindruck als ich Deine Bilder gesehen habe war auch, dass sie an Schweden erinnern. Ich werde mir die Homepage gleich mal etwas genauer ansehen, unser Urlaub ist nämlich noch nicht gebucht 😉

    Liebe Grüße von Natalia

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN