Landhochzeit, unsere Dekoration

Wir sind zwar gerade im Urlaub, aber trotzdem sind wir in Gedanken öfter bei diesem wundertollen Tag im Mai letzten Jahres, denn nun ist er schon fast ein Jahr her. Unser Hochzeitstag.

Ich würde behaupten, dass fast jede Frau sich ihre Traumhochzeit schon mal ausgemalt hat.
Genau wie ich.

Ich feiere und organisiere so gerne Feste und gehe darin auf, wenn es um detailverliebte Dekoration und der gleichen geht. Da konnte ich mich bei meiner eigenen Hochzeit mal so richtig austoben. Die Planung, das Recherchieren, Bestellen und Basteln hat mir so eine Freude bereitet, dass ich am liebsten noch mal heiraten würde. Aber genau diesen Mann, in diesem Ambiente und mit diesen Menschen an unserer Seite. Also lassen wir das. Nicht nur, dass das quasi ein full time Job ist, es hat auch unseren Geldbeutel geplündert. Aber dieses Fest, so wie es war, war jeden Cent wert.

Candy Bar hochzeit

Besonders die Kleinigkeiten bei der Deko und Extraideen, die ich unbedingt noch brauchte um es für mich perfekt zu machen, haben mir große Freude bereitet.
So wollte ich zum Beispiel, dass unsere Gäste etwas nettes auf den Zimmern finden, wenn sie anreisen. Als Willkommensgruß haben wir eine „Schön, dass ihr da seid“ Karte mit dem Ablauf der Feier auf die Betten gelegt. Dazu haben wir je ein kleines Gläßchen mit 5 Mandeln befüllt und ein Zettelchen mit der Erklärung für die sehr alte Symbolik angehängt, weil wir die Geste sehr schön fanden.

Spruch auf dem Zettelchen:

schriftzug

Unsere Deko war ländlich und detailverliebt, grün und rosé, wild und liebevoll.

Unsere Blumen haben wir, bis auf den Brautstrauß, nicht binden lassen, sondern nur wild in kleinen und größeren Vasen drapiert. Diese Vasenkombinationen haben wir dann überall verteilt, an der Getränkebar, auf den Toiletten, den Tischen, der Candybar und überall, wo es sonst noch karg aussah 🙂 Gefüllt waren sie mit Bauernrosen, Rosmarin, wilden Sträuchern und anderen schönen Blumen die wir bei der Auswahl passend fanden, dessen Namen ich aber vergessen habe.

Aus den gleichen Blumen wurde auch mein wundervoller Brautstrauß gebunden. In grün und rosé. Überall fand sich auch der Rosmarin wieder, der seid Jahrhunderten als Pflanze der Ehe bekannt ist.
Bei der Trauung haben wir den Gang mit hängenden Rosmarintöpfen gesäumt und kleine Fähnchen mit der Bedeutung in die Töpfe gesteckt. Dafür haben wir Stöckchen aus dem Gartenbedarf benutzt und diese weiß angestrichen.

Spruch auf dem Fähnchen:

Spruch

 

Gefeiert haben wir in einer urigen Scheune, die, dekoriert mit Lampinions uns Lichterketten, für uns schöner war als jeder Festsaal.
Für die Tischdeko haben wir uns bei einer Baumschule Baumscheiben zusägen lassen (40cm Durchmesser und ca 3-5cm) stark. Diese haben wir in die Mitte der Bankettische gelegt und die Vasenkombinationen, Kerzen und Menükarten darauf gestellt.

Auf den Plätzen hatten wir kleine Gastgeschenke als Platzkärtchen dekoriert. Wir haben kleine Findelhölzer mit den Namen unserer Gäste Lasern lassen und anschließend kleine Löcher reingebohrt. Dazu haben alle einen Ring bekommen, damit das Holz nach der Feier als Schlüsselanhänger umfunktioniert werden konnte.
Tischdeko Hochzeit

Wenn ich diesen Artikel hier gerade so schreibe und die ganzen Bilder durchstöbere, kann ich immer und immer wieder nur denken, dass ich am
30. Mai 2014 meine Traumhochzeit gefeiert habe.

Da ich mich selber die schwangeren, schlaflosen Nächte zur Ideenfindung bei Pinterest um die Ohren geschlagen habe, und dabei, wie ich finde,  wundervolle Boards entstanden sind, lege ich euch ans Herz diese mal zu durchstöbern. Da kommt Stimmug auf!
Hochzeits-Deko Board

Links:
Blumen- Grüne Flora, Hamburg SchanzeNamensschilder Findelholz- Jürgen Jeurink Stanzformtechnik
Mandelglässchen und Vasen- Gläser und Flaschen
Baumscheiben-JorkischRosmarin Schäfertäbe- Amazon
Rosmarin Töpfe-Ikea

Schlagwörter: , , ,

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

5 Kommentare

  1. Antworten

    Caro

    28. Mai 2015

    Es war wirklich eine Traumhochzeit! Ich würde wohl auch ein zweites Mal kommen 🙂

  2. Antworten

    el_charlotta

    28. Mai 2015

    Ihr lieben, wir heiraten am samstag 30.mai und ich bin grad baff dass das auch euer hochzeitstag ist.obwohl ich deinen Blog verfolge,ist es mir bislang nicht aufgefallen… die deko und die anderen ideen sind wundervoll und inspirieren uns für unsere große hochzeit nächstes jahr! Liebe grüße!

    • Antworten

      Lisa

      6. Juni 2015

      Oh wie schön, wie ich finde, ein ganz zauberhaftes Datum 🙂 Seid ihr denn schon mitten in den Plaungen?
      Feiert ihr auch ländlich?

  3. Antworten

    Sarah K.

    10. Juni 2015

    Ich habe den tollen Schlüsselanhänger immer noch jeden Tag mehrmals in der Hand – er ist an meinem Haustürschlüssel. Das war echt ne tolle Idee!!!

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN