Kindergeburtstag // Regenbogen Einladungen

Regenbögen sind bei uns gerade besonders beliebt und werden hier überall verschenkt und verbastelt. Da kam mir auch die Idee daraus eine Einladung zum Kindergeburtstag zu basteln.

Ich habe die Jungs einfach mal machen lassen und keine Vorlage gebastelts sondern ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und ich fans es super spannend mit anzusehen. Der eine Löwe hat ganz klassische Regenbögen bemalt und der andere hat ganze Storieboards entwickelt.
Eine große Anleitung braucht man für diese Regenbogen Einladung vermutlich nicht aber da es ganz bestimmt welche unter euch gibt, die es ganz genau wissen wollen, kommt hier eine easy peasy Anleitung.

Anleitung für die Regenbogen Einaldung

Was ihr braucht:
Dickes Papier
Buntstite
Locher
Band
Schere
1 Filzstift

So gehts:
1)Bastelt euch eine Regenbogen Vorlage und schneidet so viele Regenbögen aus wie ihr Einladungen braucht.
2) Malt die Regenbögen so bunt an wie ihr mögt
3) Faltet den Regenboben einmal in der Mitte als Klappkarte oder lasst ihn ganz
4) Mit dem Locher am Ende drei Löcher stanzen.
5) Die Fäden pro Regenbogen 2 Stück á 20cm abschneide
6) Fäden an die Regenbögen binden
7) Hinter / Innen könnt ihr dann mit dem Filzstift euren Einladungstext und Fakten rein schreiben
9) Außen habe ich noch drauf geschrieben für wen die Einladung ist.

Ich finde diese Einladungen so easy und so individuell. Vor allem auch für kleine Kinder oder wilde Löwenjungs, die gat nicht so viel Geduld zum basteln und malen haben einen super Sache!
Ich freue mich, wenn ich euch inspirieren konnte!

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Ich stimme zu.