2. Geburtstag- Eine Torte für die Löwen

Wow, zwei Jahre ist es nun her. Das alles.  Alles über das ich in meinem letzten Post über unsere stürmische Geburt geschrieben habe. Und zwei Jahre lang sind wir nun schon Eltern von zwei wilden, frechen, pfiffigen und witzigen Löwenjungs.  Voller Energie und Schabernack, wie es sich für Sommerkinder in meiner Vorstellung gehört. Eine Sommerparty sollte also her. Wir haben das Glück, das meine Schwiegermama ein tolles Wochenendhaus auf Eiderstedt hat was groß genug ist um dort zu feiern. Mit der Familie und Freunden einen Tag im Garten verbringen. Frühstück, Kuchen, Grillen, eigentlich haben wir den ganzen Tag gegessen.

Wir haben die Kitafreie Zeit genutzt und  waren schon die ganze Woche vorher dort. So konnte ich in Ruhe einkaufen und vorbereiten. Es war wundervoll bei dem Wetter und in dem Ambiente Kuchen zu backen und Grillfleisch zu marinieren. Ich bin eh leidenschaftliche Gastgeberin und liebe es alles für Gäste schön zu machen!

Sahnetorte Kindergeburtstag

An dem Löwengeburtstag gab es diese easypeasy Sahnetorte die es damals in meinem ersten Kochkurs in der Grundschule gab. Ich habe dieses Rezept in den letzten 20 Jahren schon auf so einigen Events stolz präsentiert und fand es die perfekte Gelegenheit sie wieder aus dem Hut zu zaubern. Sie ist allerdings auch auf dem Backniveau einer  7 Jährigen, was dem Gedchmack keinen Abruch tut 🙂

So nun aber, hier kommt das Rezept für die easy peasy Sahnetorte! Ich habe sie sonst immer komplett mit Sahne eingedeckt aber trendbewusst wie ich bin gab es dieses Mal die nakedcake Variante.
Das Prinzip ist klar, Boden, Sahne, Boden Sahne!

REZEPT
3er Fertig Tortenboden // 3 Becher Schlagsahen // 250 g gefrorenen Himbeeren // Frische Minze // 1 Tafel Vollmilchschockolade // Frische Früchte zu verzieren

Die erste Schicht ist eine Schockoladensahne. Schocki raspeln und unter die fertig geschlagene Sahne mischen. Auf den zweiten Boden folgt dann die Himbeersahne. Hier werden die gefrorenen Himbeeren unter die steif geschlagene Sahne gemischt. Dann noch fein gehackte Minze hinzu geben.
Die erste Sahneschicht ist sehr süß, die zweite Himbeerschicht eher frisch und etwas säuerlich. Eine super Mischung mit dem mampfigen Tortenteig.
Dann noch der letzte Boden oben drauf und mit etwas Sahne und Früchten dekorieren. That´s it!

Mal wieder so ein, kann-man-das-überhaupt-posten-weil-es-so-einfach-ist Rezept. Aber wie ihr seht habe ich mich dafür entschieden. Muss ja nocht immer der mega Clou sein sondern soll einfach eine kleine Anregung für euch sein!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schlagwörter: , , , , ,

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN