Rezept // Chili con Carne und was schönes für den Tisch

Ich liebe einfache Gerichte die was hermachen. Chili con carne zum Beispiel, wird meiner Meinung nach völlig unterbewertet.
Irgendwie hat es das Image vom Umzugsessen und Großveranstaltungen aber das möchte ich gerne mal in Frage stellen.

Ein einfaches und leckeres Rezept für Chilli con carne gibt es jetzt auf dem Blog. Für mich ein echter Klassiker. | IchsowirsoIch finde es frisch, herzhaft, sättigend und gar nicht mal so ungesund. Klar ein Chili macht sich auch im Pappteller prächtig aber so mit Creme fraiche, frischer Petersilie und leckerem Baguette serviert ist es doch quasi ein Gericht für Gäste oder?
Es kommt ja auch immer auf Art der Präsentation an, deswegen bekommt ihr hier mein Chilirezept und ein paar Hingucker für den charme des Chilis.

küchen accessoires

1)URBANARA Küchenzubehör Walur* // 2)Kähler Design Schüssel *// 3)Butlers QUEENS Besteck 4er-Set* // 4)Iittala Sarjaton Schüssel* // 5)Normann Copenhagen – Craft Salzmühle klein* // 6)Craft Salz- und Pfeffermühle Weiß Groß* // 7)URBANARA Küchentextilien Simnas* // 8) Cloud Schneidebrett Snug.Studio* // 9)Ankerkraut – Chili con carne mild*

*affiliate links

Ich habe neulich mein Chillie in einer Instastory gekocht und da so viele nach dem Rezept gefragt haben, habe ich es hier jetzt noch mal eben aufgeschrieben. Auch wenn ich jetzt nicht recherchiert habe ob sich mein Rezept überhaupt von den drölftausend anderen Chilli Rezepten im Netz unterscheidet, ist dies das Rezept, dass ich von meinem Papa kenne und auf diversen Familen Umzügen bereits zum Einsatz kam.

Da meine Mama bald umzieht werde ich auch für Sie einen Riesen Topf kochen und mich freuen die ein oder andere Portion für uns noch einzufrieren! Das funktioniert nämlich prächtig und ich liebe es aufzutauen und ohne Aufwand noch mal was leckeres essen zu können.

Lets go! Rezept für ca. 4 Personen

WAS IHR BRAUCHT

500g Hack // 1 Gemüse Zwiebel // 4 Dosen gehackte Tomaten // 1 Packung Tomatenmark // 2 Dosen Kidneybohnen //  1 Dose Mais // 1 Knoblauchzehe // Gewürze, Cayennepeffer, Salz, Chillipulver, Paprikapulver

SO WIRDS GEMACHT

  • Zwiebeln grob würfeln und gemeinsam mit dem Hack in Öl anbraten.
  • Tomaten und Bohnen dazu geben
  • ca 5 Minuten köcheln lassen
  • Tomatenmark, Mais und Knoblauch dazu geben und alles 15 min. köcheln lassen
  • Mit den Gewürzen abschmecken

Gelingt garantiert und wenn es euch nicht intensiv genug schmeckt kann man auch super mit dem Chilli Würzer von Ankerkraut oder Schubeck nachwürzen!
Dazu Baguette oder Fladenbrot, Creme Fraiche und Petersilie! Et voilá!

 

Küchen accessoires// 3) Rosendahl – Nanna Ditzel Topflappen* // 4) Menu – Norm Cool Karaffe* // 5) Glass Trinkglas 4er Set M Hay* // 6)Schubeck Chillie Würzer* // 7) Hay – Chop Chop Schneidebrett* // 8) Menu – Bottle Salz- und Pfeffermühle*

*affiliate links

Ein einfaches und leckeres Rezept für Chili con carne gibt es jetzt auf dem Blog. Für mich ein echter Klassiker. | Ichsowirso
Schlagwörter: , , , ,

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

2 Kommentare

  1. Antworten

    Julia

    8. Februar 2017

    Wow! So schöne Sachen! Und das Chilli sieht ganz fabelhaft aus – ich finde auch, es geht nichts über einen Klecks Creme Fraiche und Baquette als Beilage…

  2. Antworten

    Lisa

    13. Februar 2017

    Danke dir!
    Ja, das finde ich auch!
    Liebste Grüße an dich Julia!

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN