Rezept // herzhafter low carb Eintopf

Im Winter esse ich gerne herzhaft. Ich mag es heiß und deftig, wenn es draußen kalt ist. Da hat man mich auch schnell mit Schweinebraten oder deftigen Eintöpfen.
Jetzt gerade esse ich ohne Kohlehydrate und möglichst nicht so fettig. Eine Kombination die nicht sehr passend klingt oder?

Ich esse dann besonders gerne Eintöpfe. Die machen mich satt und trotzdem fühle ich mich dabei gesund und befriedigt.
Gerade wenn es draußen so kalt ist, sind Eintöpfe eine super Sache.  Außerdem sind Eintöpfe eine richtig gute Sache zum Vorbereiten. Ich koche meist einen riesen Topf und friere noch für zwei Mal Abendessen ein. Ich bin eh ein großer Fan von eingefrorenem Essen und freue mich dann an einem anderen Tag ganz besonders auf selbstgekochtes Essen ohne den Kochaufwand zu haben.

Meine Eintöpfe koche ich eigentlich immer frei Schnauze aber trotzdem immer nach dem gleichen Prinzip. Viel viel Gemüse und ein bisschen herzhaftes und zartes Fleisch.
Beim Gemüse bin ich super flexibel und mische gerne alle möglichen deutschen Gemüsesorten. Also alles was so zur Hausmannskost passt und was der Supermarkt gerade hergibt.

Heute habe ich für euch eine bunten Gemüseeintopf mit Rind und Kabanossi gemacht. Als Gemüsesorten habe ich Wirsing, Möhren, Bohnen und Steckrübe genommen. Yummie!

Hier kommt das Rezept für meine low carb Eintopf

Rezept // herzhafter low carb Eintopf
 
Rezept für 4 Portionen
| Das braucht ihr |
  • 1 halber Wirsingkohl // 250 g Bohnen // ½ Steckrübe // 6 große Möhren // 300-400 g Suppenfleisch (gerne mit Knochen) // 2 große Kabanossi // Gemüsebrühe
| So wirds gemacht |
  1. ) Das Suppenfleisch mit 3 Liter intensiver Gemüsebrühe ca. 30 min köcheln lassen.
  2. ) Nach 30 min. die Kabanossi ergänzen und noch mal 20 min. köcheln lassen
  3. ) Während dessen das Gemüsse fein Würfeln
  4. ) Das Felisch und die Wurst aus dem Wasser nehmen und das Gemüse ins Wasser geben- weiter köcheln lassen.
  5. ) Das Fleisch vom knochen lösen und in kleine Stücke schnieden, Kabanossi auch in Stücke schneiden.
  6. ) Beides wieder zum Gemüse geben und zusammen noch weitere 15 min köcheln lassen.
  7. ) Garprobe beim Gemüse machen und nach Bedarf mit Genüsebrühe und Pfeffer würzen.

Ich habe heute die Lowcarb Variante gemacht, man kann natürlich auch super Kartoffeln mit rein kochen oder danach kleine Nudeln oder Reis ergänzen.
So ist der Eintopf ein optimales Gericht nach der Logimethode und für mich ein absolut leckeres Winterrezept.

Ein herzhafter low carb Eintopf mit Gemüse und Fleisch als optimales Gericht für gesunde Ernährung nach der Logimethode. | Ichsowirso.de
Schlagwörter: , , , ,

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Ich stimme zu.

Rate this recipe: