Unser Weihnachten- so feiern wir und das liegt unterm Baum

Weihnachten mit Kindern

Werbung-
Hier nimmt der ganze Weihnachtsflow so langsam richtig Fahrt auf. Der erste Etappensieg Namens Nikolaus ist geschafft- Bravorös haben die Jungs ihre Schuhe wie wild geputzt und sie vor der Tür aufgebaut. Kekse, Apfelschorle und eine Mandarine sollte der Nikolaus noch zu Stärkung bekommen. „Alles was wir mögen“. Okay alles Klar.

Nun wird sich hier aber Fokussiert, Weihnachten steht vor der Tür und der beliebteste Gast der nächste Wochen wäre wohl der Weihnachtsmann, oder das Christkind.
Ich bin mit dem Weihnachtsmann aufgewachsen, darum heißt er bei uns jetzt auch weiter Weihnachtsmann. Ich habe es auch munkelt gehört, dass sich die Nation da in Nord und Süd spaltet.

Im letzten Jahr und auch in diesem Jahr sprechen wir immer wieder über Traditionen und Bräuche zur Weihnachtszeit. Darüber, wie wir den Heiligabend und die Weihnachtszeit selber als Kinder erlebt haben und was wir an unsere Kinder weiter geben wollen. Welche Traditionen uns wichtig sind beizubehalten und welche neuen wir gerne einführen möchten.

Dabei lausche ich ganz gespannt, wenn andere Familien von ihren Weihnachtstraditionen berichten und filtere mir das heraus, was ich schön finde und wir machen dann unser eigenes daraus. Über die Jahre wird man dann wohl sehen, was sich wirklich als richtige Tradition etabliert.

Das ist mir wichtig

Mir ist in der Weihnachtszeit wichtig, dass es magisch und gemütlich ist. Voller Vorfreude und schönen Erlebnissen. Am Heiligabend ist mir wichtig, dass gut gegessen wird und jeder sich wie Zuhause fühlt. Das es eine gesellige und gemütliche Runde ist und jeder so sein kann wie er ist. Im Kreise der Familie oder mit Freunden.
Ich liebe auch Geschenke. Verschenken und beschenkt werden. Bei der Bescherung finde ich es super wichtig, dass jedes Geschenk seine Aufmerksamkeit bekommt. Deswegen machen wir es unter den Erwachsenen so, dass einer ein Geschenk verteilt, wenn das ausgepackt und begutachtet ist, darf der Beschenkte das nächste Geschenk verteilen. Das dauert zwar ewig, aber ist auch super gemütlich. Dabei gibt es ein Weinchen, die ein oder andere Anekdote und manchmal eine Nachtisch Pause. Für solche Geschenke Arien haben die Löwen keine Geduld. Auch wenn Die Bescherung für die Beiden wohl das wichtigste des Abends ist, finde ich, dass es nur so viel Geschenke geben sollte, dass die Löwen die noch überblicken. Wir haben uns für die Geschneke ÜBergabe eine neue kleine Tradition und einen neuen Ablauf des Weihnachtsabends überlegt.

Unser Heiligabend

Unser Tannenbaum wird schon eine Zeit vor Weihnachten feierlich geschlagen und am Abend vor Weihnachten aufgestellt. Am Vormittag des Heiligabend wird der dann von meiner Schwester, den Kindern und mir geschmückt. Während ich meinem Papa ein bisschen helfe die Weihnachtsgans zu bewältigen und den Nachtisch vorzubereiten spielen die anderen. Früher Gesellschaftsspiele, heute Eisenbahn. Vielleicht helfen die Löwen in diesem Jahr aber auch dem Opa in der Küche. Mal schauen.
Irgendwann klingelt es an der Tür.
Bei uns kommt der Weihnachtsmann nicht wirklich. Wir verpassen ihn, wie schaaaaade. Da waren wir wohl zu langsam. Vor der Tür steht ein Sack mit Geschenken. Für die Kinder sind mehrere drinnen, für uns Erwachsenen ist jeweils eins drin.
Auch hier packen wir abwechselnd aus. Nach der Bescherung gibt es dann Essen. Wir essen Gans mit Rotkohl und selbstgemachten Steinpilzknödeln. Das mögen die Löwen auch. Die spielen dann noch etwas und einer von uns bringt sie dann ins Bett.
Für uns Erwachsene sind noch ein paar Geschenke übrig geblieben, mit denen wir jetzt in unserer gemütlichen Erwachsenen Runde eine Zweite Bescherung machen. Je nach Stimmung gibt es dann noch ein Spiel, einen Weihnachtsfilm oder mehr Wein.

Heiligabend mit Kindern

Das liegt unterm Baum

Bei uns gibt es immer viel zu viel.
Das sagt meine Mutter seit vielen Jahren, dabei schleppt sie meistens die Größten Pakete an. Da bei uns aber tatsächlich jeder jedem etwas schenkt, kommt da schon einiges zusammen. Für die Löwen versuchen wir das etwas zu koordinieren. Damit sie etwas brauchbares und nicht zu viel bekommen, machen wir vorher eine Liste.
In diesem Jahr ist das erste Mal, dass die Löwen sich etwas wünschen. Ein Einhorn, was so kuschelig ist, dass sie es mit ins Bett nehmen können. Ai ai ai.
Ich mag keine Einhörner und hätte lieber nen Dino oder nen Wal auf der Liste gesehen, aber nagut. Das entscheidet ja zum Glück der Weihnachtsmann und nicht ich.
Also gut, die Wunschzettel haben wir dem Nikolaus gestern mit gegeben, der übergibt sie dann dem Weihnachtsmann und ich überarbeite sie für die Familie noch ein wenig.

So oder so ähnlich wird es bei uns unterm Baum aussehen.

Geschenk Inspiration aus dem Tausendkind Shop für euch

So feiern wir unser Weihnachten mit den Kindern und unter unserem Baum liegt etwas aus dem Tausenkindshop | Ichsowirso.de 1) Goki Baukran // 2)  Die Olchis  // 3) Haba Puppe Annie // 4) Haba Puppe Nick  // 5)  Hund Kuscheltier  //  6) Dino Kuscheltier //  7) Goki Radlader

Wie schön es ist, dass die Kinder einfach Geschenke bekommen mit denen sie sich beschäftigen können. Frei spielen, lesen, hören und bauen. Dinge um eine schöne Spielzeit zu haben. Ich sehe die beiden schon vor dem Tannenbaum sitzen und mit ihren neuen Spielsachen spielen. So wie wir früher. Vielleicht sollte ich auch mal aufhören mir praktische Sachen wie einen Spiralschäler oder Glätteisen zu wünschen. Und auch keine Geschenke mehr wie Schuhe oder Taschen. Nein, geschenke nur für mich und mein Inneres. Zeit für mich. Bücher, Hörbücher, Wellness, dass ist das, was ich aus der besinnlichen Weihnachtszeit mit ins neue Jahr mitnehmen möchte.
Für die Löwen gibt es daher auch ein neues Hörspiel für die Tonies Box und die ersten Tiptoi Bücher. Ich kenne viele die in deren Alter schon fleißig dabei sind die Tiptoi Bücher zu entdecken und ich bin gespannt, wie die Löwen das finden werden. Außerdem wünschen die beiden sich was neues zum Kuscheln, mal gucken ob es Einhörner oder andere Tiere werden.
Für die ersten Puppen ist es glaub ich auch langsam mal Zeit und ich liebe es jetzt schon zuzusehen, wie die beiden ihre Puppen voller Fürsorge betüddeln. Ob der Schlitten und der Baukran es noch unter den Baum schaffen werden wir sehen, aber cool sind sie!
Das praktische an dem Schlitten ist, dass er klappbar ist. Also ab unter den Arm und auf zum Rodelberg!

So feiern wir unser Weihnachten mit den Kindern und unter unserem Baum liegt etwas aus dem Tausenkindshop | Ichsowirso.de1) Tonies Petterson&Findus // 2) TipToi Buch Zoo // 3) TipToi Buch Jahreszeiten // 4) Schlitten // 5) Wal Kuscheltier // 6) Einhorn Kuscheltier // 7) Esel Kuscheltier

Heiligabend mit Kindern mit spelenden Kindern vor dem Weihnachtsbaum |Ichsowirso

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN