Rezept // Brownie Tannenbäume

Weil so viele von euch am Wochenende nach dem Rezept gefragt haben, habe ich hier noch mal auf die Schnelle mein Rezept für die Brownie Tannenbäume für euch!
Vielen von euch sagten, dass sie euch eher an die Kackhaufen Emoji erinnern. Ich sach mal so, jeder sieht, was er sehen will.
Aber ihr habt Recht, ich kann die Ähnlichkeit nicht leugnen. Wenn euch das nicht Weihnachtlich genug ist, ist eurer Kreativität aber natürlich keine Grenzen gesetzt. Tobt euch aus was Weihnachtssterne und Glitzerperlen angeht.
Richtig cool sind die Bäumchen aber auch als Platzkarten auf dem Weihnachtstisch finde ich. Dann könnt ihr einfach mit Zuckerschrift den Namen auf das Bäumchen schreiben.

Also hier kommt das Rezept. Das Grundrezept ist ein Brownie Rezept. Das allein ist schon der Hammer. Normalerweise nutze ich das Rezept immer und schneide die Brownies dann in Mini Stückchen, tue diese in Muffin Papierförmchen und streue Puderzucker darüber.


Brownie Tannenbäume
 
| Das braucht ihr |
  • 400 gr Zartbitter Schokolade // 400g Butter // 400g Zucker // 8 Eier // 400g Mandeln // 1 Pk Backpulver // Kuvertüre zum Verzieren // Zuckeraugen
| So wirds gemacht |
  1. Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  2. ) Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen
  3. ) Eier und Zucker aufschlagen und die geschmolzene Schokomasse hinzugeben
  4. ) Mandeln und Backpulver hinzugeben und alles verühren
  5. ) Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen
  6. ) Den Kuchen 50 min backen und auskühlen lassen
  7. ) Den Kuchen in Dreiecke schneiden
  8. ) Schokolade im Waserbad schmelzen
  9. ) Die Bäume auf ein Backpapier legen
  10. ) Kuchen- Tannenbäume mit Schokolade übergießen und die Zuckeraugen auf der noch flüssigen Schokolade platzieren
  11. ) Wenn die Bäumchen getrocknet sind von unten den Strohhalm vorsichtig in den Kuchen drücken.
  12. ) Fertig! Yummie!

 

So, heute mal ohne viele Worte, also viel Spaß beim Kackhäufchen backen 🙂

Ein weihnachtliches Dessert sind die Schoko Brownie in Form vom Tannenbaum. Die frechen Tannenbaum Gesichter machen sich super als Tischdeko auf dem Weihnachtstisch. Das Rezept jetzt auf Ichsowirso.de
Schlagwörter: , , ,

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN

Ich stimme zu.

Rate this recipe: