DIY // Easy peasy Platzkarten als Tischdeko

So langsam mache ich mir Gedanken darüber wie unser Weihnachtstisch aussehen wird. Jedes Jahr nehme ich mir vor mich in diesem Jahr mal an eine geplante Tischdekoration zu machen. Mir voher zu überlegen wie sie aussehen soll und vielleicht sogar das ein oder andere dafür zu basteln oder zu besorgen. Mit etlichen Weihnachtsservietten habe ich mich schon eingedeckt aber das kann natürlich nicht alles sein. Bei uns ist Heiligabend tatsächlich der einzige Tag im Jahr, an dem eine weiße Tischdecke auf den Esstisch kommt, dass muss der Rest natürlich auch passen.
Daher habe ich in diesem Jahr schon mal ein bisschen Probedekoriert und ein schnelles DIY umgesetzt.
Jetzt bin ich ganz stolz, denn ich habe schon für jedes Familienmitglied ein easy peasy Platzkarten als Tischdeko gebastelt. Besser gesagt ein Platzbäumchen.

Platzkarten als Tischeko

Ich habe einfach Baumscheiben angemalt und beschriftet und ich finde sie haben einen super Effekt. Ihr könnt einfach Acrylfarbe nutzen und wenn sie trocken ist mit einem Lackmarker darauf schreiben. Funktioniert super.
Und wenn andere Gäste kommen oder ihr noch mal andere Farben nutzen möchtet könnt ihr die Baumscheiben einfach noch mal übermalen oder die Rückseite verwenden.
Cool wäre es sicher auch mit Tafelfarbe und Kreide aber ich mah diesen hellen Look so gern.

Baumscheiben gibt es vielen Deko Läden, diese hier sind aber unschlagbar günstig und von guter Qualität.

Tischdeko

Acrylfarbe // Baumscheiben // Edding Stift Weiß // Edding Stift Gold *

*Die angegeben Links sind Affiliate Links, das bedeutet, dass ich eine kleine Provison bekomme, wenn ihr über den Link etwas kauft. Euch entstehen dadurch eine Kosten.

DIY für schnelle Platzkarten für die Tischdekoration. Ich mag personalisierte Tischdekoration und sind zeitgleich ein Gastgeschenk. | Ichsowirso.de

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

1 Comment

  1. Antworten

    Christine

    20. Dezember 2017

    Sehr schöne Idee! Ich nehme mir schon lange vor solche Baumscheiben mit Tafellack zu versehen, den ich aber ersdt noch besorgen muss…. Aber Acryllack zu benutzen sieht ja auch wunderschön aus!
    Lieben Gruß, Christine

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung, ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.