Wohnen // Diese grauen Tage

Boah Freunde, was ist hier los.
Ein Tag ist grauer als der Andere. Ab und zu regnet es mal, aber den Schnee und die Sonne haben wir schon lägner nicht gesehen. Nagut, ab und zu blizt die Sonne mal ganz kurz durch aber das wars dann auch schon. Das ist echt nichts für mich. Diese grauen und kalten Tage im Januar und Februar, wenn die glitzernde Weihnachtszeit vorbei ist und der nächste Sommer noch in unerreichbarer Ferne liegt, müsste man eigentlich verbieten.

Gemütliche Tage Zuhause mit Tee und Kerzenschein eingemuckelt in eine Decke oder eine kurze Regenpause zum Spatziergehen im weichen Wollmantel nutzen, das geht wohl so gerade noch. Aber gegen den Frühling hätte ich trotzdem nichts.
Weil ich aber abgesehen vom Wetter ein absoluter Grau Fan bin, habe ich euch hier ein paar Sachen zusammen gestellt, die mir den Bummel durch den grauen Alltag etwas bunter machen.

Grauetage1 ) Montego Shirt mit Streifen-Dessin
2) DARLING HARBOUR Pullover
3) Zwillingsherz Dreieckstuch
4) Minimum ATALIE – Wollmantel / klassischer Mantel
5) ZOEVA Lidschattenpaletten
6) ARTDECO Art Couture Nail Lacquer-Rosa
7) ARTDECO Art Couture Nail Lacquer-Grey
8) Buffalo Chelsea Boots in grau

*Alle Links sind Affiliate Links

Grauetage21)Decke Salla, Schurwolle, Grau
2)Decke Salla, Schurwolle, Schwarz
3)Aufbewahrungsdose Carina
4)Fritz Hansen – Fri Sessel, mint grün
5)Kissen Nilson
6)ferm Living – Mountain Kissen 80 x 40 cm
7)Teekanne Textured
8)Pantone Universe – Becher, grau 7538

*Alle Links sind Affiliate Links

Schlagwörter: , , ,

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN