Hamburg erleben // Midsommerland in Harburg

Midsommer naht. Für uns sind Sauna und Schwimmbad keineswegs nur etwas für den Winter. Ganz im Gegenteil. An heißen Tagen liebe ich es ins Midsommerland in Harburg zu gehen.
Dies ist kein Tipp fürs Kinderprogramm, diesmal geht es um uns Eltern und nicht Eltern. Einfach ums entspannen.

Sauna an heißen Sommertagen

Wo kann man an heißen Tagen am Besten einen gemütlichen Tag verbringen? Ich finde in dieser Sauna. Nicht in jeder aber in dieser. Draußen rum hängen, umgeben von kleinne Schwedischen Häusschen dabei auf einer Liege flätzen oder die Beine in der Hängematte baumeln lassen. In einem großen Holzstuhl sitzen und über den glitzernden See gucken. Das ist für mich das Sauna gefühl im Midsommerland. Pipi machen, einen Kaffee oder Eis kaufen und sich zwischendurch abkühlen. Richtig schön finde ich auch, dass sich die Besucher auf dem großen Gelände eigentlich immer ganz gut verteilen und man manchmal sogar das Gefühl hat alleine dort zu sein. Vorallem wenn man ganz vorne am See sitzt. Dann fühlt sich dieser Tag Auszeit fast wie Urlaub an.

Sauna bleibt Sauna

Wenn das Wetter mal nicht so bombig ist bietet es sich natürlich auch an die Saunalandschaft auch als Sauna zu nutzen. Ich fühle mich dort irgendwie total wohl, es ist geräumig, bietet viele Ruhemöglichkeiten und eine schöne Saunavielfallt. Es gibt 5 verschiedene Saunen und ein Dampfbad. Die Saunen sind alles total schön, die mit Seeblick oder mit Kamin gefallen mir am Besten. Das Dampfbad könnte von mir aus etwas größer sein, denn das ist eigentlich immer mein liebstes. Richtig gut finde ich, dass es so viele verschiedene Ecken zum Ruhen gibt. Obwohl ich eigentlich gar nich so der ruhige Typ bin, auch nicht in der Sauna. Deswegen gefällt es mir auch so gut, dass man sich immer ne gemütliche Ecke suchen kann, wo man mit seinem gequatsche niemanden stört. Falls die Müdigkeit einen dann aber doch mal überkommt gibt es sogar Schlafräume mit Wasserbetten. Letztes Mal bin ich allerdings draußen in der Hängematte eingepennt.

 

Aus Kindertagen

Ich kenne das Schwimmbad auch noch aus Kindertagen. Wir haben es geliebt. Da der Weg aber auch immer ein Stückchen ist, war es für uns immer etwas besonderes ins Midsommerland zu fahren. Es gibt da nämlich einen 35m langen Wildwasserkanal, der einen da die Rutsche runter sprudelt. Außerdem gibt es einen Wikingerschiff und ein Kleinkindbecken. Wir waren aber mit den Löwen noch nie da, wie gesagt, wir genießen das lieber für uns. Auch wenn ihr mir die Beiden schon vorstelle, wie sie in ein paar Jahren immer wieder oben an der Rutsche stehen und warten bis die Rutsch Ampel auf grün wechselt, und sich dann mit Schwung in die eh schon wahnsinnig schnelle Rutsche schwingen. Wir haben damals immer noch die Bikinihose in die Backen geklemmt aber das läuft bei Jungs ja nicht so. Ach herrje, als wäre es gestern gewesen.

Die Mischung machts

Ich finde gerade die Mischung aus Sauna und Badewelt und Parkflair so toll. Wenn man nach der heißen Sauna den Kreislauf ein bisschen in Schwung halten will und draußen durch die Obstbäume schlendern kann. Um sich dann ein bisschen an den See zu setzten und ein Eis zu essen oder ein Picknick mit mitgebrachten Leckereien macht.
Und dann gibt es auch noch einen gemütlichen Thermen Berreich, der mir den Rücken und Nacken mal so richtig durchsprudelt. Hach, ich könnt schon wieder hin fahren.

Nacktheit als Balsam für die Seele

Ich bin niemand, der sich so völlig locker vor jedermann auszieht und sich dann auch noch wohl damit fühlt aber ich genieße es wirklich sehr, dass in der Sauna alle so auf sich konzentriert sind. Sauna ist nicht jedermanns Sache aber da meine Eltern beide schon immer gern in die Sauna gegangen sind bin ich quasi damit aufgewachsen. Und ich kann mich nach einer kurzen Überwindung eigentlich immer ganz gut darauf einlassen. Und das Gefühl von zu dick, zu dünn, zu klein, zu groß oder sonst irgendwass verliert sich magischer weise über den Tag und endet meistens mit einem wohligen, sauberen und weichem Geühl zu mir und meinem Körper. Sauna ist für mich also auch immer ein bisschen Balsam für die Seele.
Vielelicht liegt es auch daran, dass man einfach sieht, dass jeder unter seinen Klamotten ganz normal aussieht. Nackt und natürlich eben!

Ich finde das das Midsommerland in Harburg wirklich eine der schönsten Saunalandschaften in und um Hamburg sind. Wenn ihr gerne in die Sauna geht kann ich euch die wirklich empfehlen.
Midsommerland in Harburg – das wichtigste im Überblick
MidSommerland
Gotthelfweg 2
21077 Hamburg

Öffnungszeiten: 10-23 Uhr
Preise: 1 Tag Sauna, Therme und Bad kostet 20€ p.P

Alle Infos gibt es hier im Überblick http://www.baederland.de/bad/midsommerland.html

*Fotocredits liegen beim Bäderland Hamburg

Saunalandschaften die ich sonst auch noch sehr schön finde sind diese:
Die Orientalische Welt der Holstentherme in Kaltenkirschen
http://www.holstentherme.de/pages/saunenwelt.php

Das Großzügige Sanadorf im Ariba in Noderstedt
http://www.arriba-erlebnisbad.de/saunadorf/

Ich habe hier ein paar sommerliche Sauna Begleiter für euch zusammen gestellt

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schlagwörter: , , ,

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN