DIY – Kleine Betonbuchstaben selber gießen

Da ist er wieder, der Blitzzement. Ich hatte euch ja bereits über das Beton-DIY für große Buchstaben berichtet.
Nun möchte ich euch eine noch einfachere, kleine Beton Idee zeigen. Auf dem feingemacht haben wir eine kleine Betonwerkstatt für Besucher organisiert, in der sich die Besucher genau solche Buchstaben selbst gießen konnten.
Ich finde, es ist ein tolles kleines Deko Element im Wohnzimmerregal. Ein einzelner Anfangsbuchstabe als Anhänger am nächsten Geburtstagsgeschenk macht sich sicher auch super.

Die kleinen Buchstaben lassen sich mit einer Silikonform super einfach gießen. Es ist nur etwas tricki den Beton und das Wasser im richtigen Verhältnis zu mischen und ihn dann wirklich schnell zu verarbeiten. Er sollte so flüssig sein, dass man ihn  gut gießen kann. Am besten macht ihr nur 2-3 Buchstaben pro Durchgang, damit er nicht während des gießens schon anfängt zu härten.

Leider ist es etwas schwer eine ultimative Anleitung der Mengenangaben zu machen, da jeder Blitzzement noch mal anders ist.
Ich zeige euch jetzt mal, mit welchen Produkten wir gearbeitet haben und was ihr alles Braucht.

MATERIAL
Blitzzement
Silikongussformen
Pappbecher
Rührstäbchen oder Einweglöffel (oder ein Anrührbecher aus Gummi, gibt es im Baumarkt und ist auf jeden Fall die umweltfreundlichste Möglichkeit)
Wasser

UND SO WIRD ES GEMACHT:
1 // Fülle dir 2 gehäufte Löffel Beton in deinen Becher. (Am Besten Einweggeschirr nehmen, den harten Beton bekommt man nicht wieder raus).
2 // Ca. 2 Schnapsgläser Wasser hinzugeben und schnell mit dem Rührstäbchen oder Löffel verühren, bis der Beton gleichmäßig und etwas dickflüssig ist.
3 // Den angerührten Beton zügig in deine Buchstaben gießen. Am besten nicht ganz bis zum Rand voll füllen, dann ist der Rand später schön glatt.
4 // Klopfe die Form etwas auf den Tisch, damit sich die Betonmasse gleichmäßig verteilt und die Luft entweicht.
5 // Nun kannst du die nächsten Buchstaben machen.
6 // Wenn du alle Buchstaben befüllt hast, sollte die Betonmasse ca. 30 Min. trocknen.
7 // Die Buchstaben dann vorsichtig aus der Form lösen und bei Bedarf die Kanten mit Schmirgelpapier glätten.
Das G, U, C und S sind leider etwas Bruchgefährdet, bei diesen Buchstaben bitte besodners vorsichtig sein!

Kalkulationshilfe: Pro Buchstaben braucht ihr ca.  50-80g Blitzzement.

Fertig! Eurer Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt die Buchstaben anmalen, besprayen oder kleben. Dazu sollten sie allerdings komplett durchgehärtet sein. Am besten lasst ihr sie dazu eine Nacht liegen. Sie härten dann richtig durch und werden hell.
Ich freue mich, wenn ich ein paar von euch dazu insperieren kann dieses easy DIY mal auszuprobieren.

Ein paar weitere tolle DIY Ideen für Beton findet hier auf meinem Pinterestboard Interior- Beton.

Merken

Schlagwörter: , , ,

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

3 Kommentare

  1. Antworten

    goschi

    3. November 2016

    Suuuuuper liebe Lisa, die Buchstabenform ist genial…ich wollte es ja auch schon längst mal ausprobieren…nun gibt es keine Ausreden mehr…also einfacher geht ja nicht….danke für die tollen Links 🙂 und die tolle Anregung…:) Ich knuuutsch dich!
    liebste Grüße, Goschi

  2. Antworten

    Ann-Christin

    3. November 2016

    Danke, liebe Lisa für diesen Tipp, habe es leider beim Markt nicht geschafft, dort vorbeizuschauen! Viele liebe Grüße Ann-Christin

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN