DIY // Weihnachtsschmuck aus Tannenzapfen

Ich liebe selbstgemachten Tannenbaumschmuck und so langsam kommen die Löwen in ein Alter, in dem man das gut mit ihnen machen kann.
Dieses DIY ist wirklich super easy und auch schon für die Kleinsten geeignet. Ich wollte vorallem gerne einen Weihnachtsschmuck, der nicht so leicht kaputt geht und kindgerecht ist.
Die Löwen bekommen nämlich auf eigenen Wunsch einen kleinen Tannenbaum für ihr Zimmer und der soll natürlich auch bunt geschmückt sein.Aber so dass wir nicht immer Sorge habe müssen, dass alles zu bruch geht, wenn sie alleine in ihrem Zimmer spielen.

Die Zapfen eigenen sich aber auch super als Fenstergekoration, um sie in einen Tannenstrauch zu hängen, oder sie auf den Adventskranz zu stecken.
Ich habe kleinen Haken reingeschraubt, so kann man sie super über Kopf aufhängen.

Weihnachtsschmuck selber machen

Bei den kleinen Tannenzapfen habe ich mich für diese hier* entschieden. Ich habe gleich eine große Tüte genommen und das war auch gut so, bei uns ist nämlich ein bisschen der Amalwahn ausgebrochen und zack, war der ganze Tisch voll. Ich habe mich für kleine Zapfen enschieden, damit man lieber mehrere verschiedene Farben hängen kann.
Von der qualität dieser Tannenzapen bin ich mega begeistern. Sie sind schön fest und sehen schön aus. Hatte schon Angst, dass da so brüchige und weniger Ansehliche Zapfen geliefert werden.

Vorbereitung ist hier die halbe Miete

Bei uns enden Bastelprojekte meist in einem riesen Chaos. Um so wichtiger ist es für mich alles gut vorzubereiten bevor es los geht. Sonst bin ich meisten schon im Stress bevor die Farbe überhaupt geöffnet ist.
Also ich fange an und klebe den ganze Tisch mit Packpapier ab, fülle die Farbe in Becher und lege auf jeden Platz einen Pinsel, einen Zapfen und einen Farbbecher. Was wir bisher nicht hatten, aber dringend brauchen, sind solche Malkittel *, wer weiß, vielleicht birngt die ja der Nikolaus.
Und auch dieses Mal ist halbe Tue der gelben Farbe wieder auf der Löwenpranke gelandet, keine Ahnung wie. Aber egal, so gab es gleich einen schönen Handabdruck auf dem Packpapier.

Welche Farbe darf es sein?

Weil es schön bunt sein sollte, habe ich mich für vier Farben entschieden: Rosa, Mintgrün, Pastellblau und Zitronengelb.
Ich habe ganz normale weiße Acrylfarbe benutz und diese mit kleinen Farbtuben abgemischt. Dazu habe ich viel weiß * und nur einen Spritzer Farbe genommen, damit die Farben schön hell und pastellig werden.
Ich habe so einen Kasten *, den ich für so kleine Farbarbeiten immer benutze.
Die Farbe habe ich dann in Pappbecher gefüllt, ich habe die Erfahrung gemacht, dass es mit den hohen Pappbechern am wenigsten Schweinerein gibt und es meist ziemlich lange dauert bis die Löwen auf die Idee kommen die ganze Hand in den Becher zu stecken.
Ihr könnt natürlich auch Fingerfarbe benutzen und die Zapfen mit den Fingern anmalen. Da die Acrylfarbe auf Wsserbasis ist geht sie aber auch wunderbar wieder von den Händen ab, danach zur Pflege am Besten eitwas eincremen.

Nun sind die Tannenzapfen fast fertig

Wenn die Tannenzapfen getrocknet sind kann man ganz einfach mit den Händen solche kleinen Schraubösen * eindrehen und ein Band durchziehen.
Fertig sit die vielseitige, bunte und sehr einfache Weihnachtsbastlei für die Kleinsten.

Hier noch mal alles was ihr dafür braucht

1// Schraubösen 2// Tannenzapfen 4// Malkittel 5// Flachpinsel 6// Acrylfarbe weis 7// Acrylfarbkasten

*Affeliate Links, das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn ihr über den Link etwas kauft. Euch kostet es nichts.

Einfacher Tannenbaumschmuck aus bemalten Tannenzapfen sind ein super Weihnachtsschmuck für den Weihnachtsbaum.Ein DIY dazu auf dem Blog | Ichsowirso
Einfacher Tannenbaumschmuck aus bemalten Tannenzapfen sind ein super Weihnachtsschmuck für den Weihnachtsbaum.Ein DIY dazu auf dem Blog | Ichsowirso
Einfacher Tannenbaumschmuck aus bemalten Tannenzapfen sind ein super Weihnachtsschmuck für den Weihnachtsbaum.Ein DIY dazu auf dem Blog | Ichsowirso

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

EINEN KOMMENTAR SCHREIBEN